Deutsche Hospitality eröffnet mit KUCERA zweites IntercityHotel in Hannover

Deutsche Hospitality will 2019 ein zweites IntercityHotel am Hauptbahnhof von Hannover eröffnen. Das Haus am Andreas-Hermes-Platz wird auf 15 Stockwerken 220 Zimmer und fünf Konferenzräume bieten. Entwickelt wird es von der Bauwo Grundstücksgesellschaft. KUCERA hat die Deutsche Hospitality beim Pachtvertrag beraten. Mehr lesen…

mf   bb

 

www.kucera.biz

KUCERA berät OFB bei der Vermietung des „Sono West“ an JLL

Jones Lang LaSalle (JLL) bezieht das Bürogebäude „Sono West“ an der Bockenheimer Landstraße im Frankfurter Westend. Das Projekt ist ein Joint Venture der OFB Projektentwicklung und der Patrizia Immobilien AG. JLL wird das Bürogebäude als Alleinnutzer auf einer Fläche von rund 8.200 Quadratmetern als neue Deutschlandzentrale nutzen. „Sono West“ entsteht im Rahmen einer größeren Quartiersentwicklung auf dem ehemaligen Areal der Zentralstelle für Arbeitsvermittlung. KUCERA hat die OFB beim Abschluss des Mietvertrags begleitet. Mehr lesen…

mf

bb

 

 

www.kucera.biz

Neues Best Western für Wiesbaden – KUCERA berät die OFB

Am Wiesbadener Hauptbahnhof entsteht im neuen Verso Quartier ein 3-Sterne-superior-Hotel der Marke Best Western. Das Projekt entwickelt die OFB Projektentwicklung GmbH. Das Hotel soll über 165 Zimmer verfügen und von der B.W. Hotel Betriebsgesellschaft betrieben werden. Die Eröffnung ist für 2018 vorgesehen. KUCERA beriet die OFB. Mehr lesen…

mfbb

 

 

www.kucera.biz

KUCERA berät den Offenen Spezial-AIF „Pier Wohnen Deutschland“ bei Kauf von Wohnungsportfolio in NRW

Im Oktober 2016 erwarb der Offene Spezial-AIF „PIER Wohnen Deutschland“ knapp 450 Wohnungen nebst Stellplätzen im nordrhein-westfälischen Dormagen von der Noratis GmbH aus Eschborn. Finanziert wurde die Transaktion von der Bayerischen Landesbank.

Derzeit wird der Wohnungsbestand aufgewertet und eine Vermietungsquote von mindestens 95 % angestrebt. Mit dem Asset-Management ist der Initiator des „PIER Wohnen Deutschland“-AIF, die Bonner Barton Group, betraut.

KUCERA begleitete „PIER Wohnen Deutschland“ bei der Vorbereitung und Durchführung des Ankaufs sowie der Finanzierung des Projekts. Neben dem Entwurf des Kaufvertrags führte KUCERA vorbereitend eine umfassende rechtliche Due-Dilligence ebenso wie eine steuer- und investmentrechtliche Prüfung und anschließende Strukturierung der Transaktion durch.

Federführend war dabei KUCERA Partner Oliver Platt, LL.M, mit einem Real Estate und Finance-Team bestehend aus Andre Barth, Soma Abedi, David Fekadu und Raphael Polensky. Steuerrechtlich wurde die Transaktion von KUCERA Partner Rolf Krauß und Isabel Tannenberg begleitet. Mehr erfahren…

OPrkABSAITdf-k

 

 

 

 

www.kucera.biz