KUCERA berät Bank bei der Finanzierung des Hyatt Place Frankfurt Airport in Frankfurt Gateway Gardens

Im März 2016 hat Union Investment mit der Feuring Gruppe einen aufschiebend bedingten Kaufvertrag (Forward Purchase Agreement) geschlossen, um das Hotel nach Fertigstellung für den offenen Immobilien-Publikumsfonds UniImmo Global zu erwerben. Die Feuring Gruppe wird das Hotel als Pächterin für die nächsten 30 Jahre unter der Marke Hyatt Place betreiben. KUCERA beriet die DG Hyp bei der Finanzierung des Projekts. Mehr lesen…

MF

SK

 

 

www.kucera.biz

Unternehmensjuristen empfehlen KUCERA im Bereich Immobilienwirtschaftsrecht am häufigsten

Laut einer Umfrage im Auftrag des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen e.V., erschienen in dem Brachenmagazin „Kanzleimonitor.de“, unter Unternehmensjuristen aus branchen- und größenübergreifend 950 Unternehmen in Deutschland, zählt KUCERA im Vergleich zu den breit aufgestellten Law Firms zu den „Hidden Champions“. Bei dieser Beurteilung wurden die Anzahl der ausgesprochenen Empfehlungen mit der Anzahl der Berufsträger ins Verhältnis gesetzt. Im Bereich Immobilienwirtschaftsrecht steht KUCERA, so Kanzleimonitor.de, mit 13 Empfehlungen und einem Anteil von 10,2 Prozent, ganz oben im Ranking (Kanzleimonitor.de, Ausgabe 2014/2015, Seite 49). Mehr lesen…

www.kucera.biz

 

KUCERA berät B&B Hotels bei Sale-and-Leaseback-Immobiliendeal

KUCERA beriet die Budget Hotelgruppe B&B Hotels bei dem Verkauf eines Portfolios von insgesamt sechs Hotel-Projektentwicklungen an den Standorten Köln, Weil am Rhein, Passau, Berlin, Mainz und Ludwigshafen an Art-Invest Real Estate. Bei allen Immobilien des Portfolios erfolgt nach abgeschlossener Projektentwicklung eine Rückanmietung durch B&B HOTELS (Sale-and-Lease-Back).

OP