KUCERA berät Deutsche Hospitality bei Franchisevertrag für neues Hotel in Hurghada/Ägypten

KUCERA hat die Deutsche Hospitality bei dem Abschluss des Franchisevertrags für das in Hurghada liegende Hotel Steigenberger Pure Lifestyle beraten. Betrieben wird das Hotel vom Entwickler Aldau Development. Es ist Teil des Mega Steigenberger Aldau Resorts. Das 5-Sterne-Boutique Hotel verfügt über 132 Suiten von mind. 55 m², unterteilt in Jacuzzi- Swim-up- und Penthouse-Suiten. Mehr lesen…

Verantwortlich war KUCERA-Partner Matthias Frank (Hospitality) zusammen mit Florian Weber (Hospitality).

www.kucera.biz

KUCERA berät institutionelle Investoren beim Kauf der Metro Zentrale

KUCERA hat rechtlich und steuerlich beim Kauf der Metro Zentrale in Düsseldorf beraten. Der Kauf fand für deutsche institutionelle Investoren statt. Die Zentrale besteht aus sechs Bürogebäuden und einem mehrstöckigen Parkhaus mit 1.300 Stellplätzen. Die Gesamtfläche liegt bei mehr als 75.500 m² und weist Campus Charakter auf. Mehr lesen…

Verantwortlich war KUCERA-Partner Oliver Platt LL.M (UW Madison) (Real Estate & Finance) zusammen mit  KUCERA-Partner Andre Barth (Real Estate & Finance), Milena Stefanovic (Real Estate) und Raphael Polensky  (Real Estate). Steuerrechtliche Unterstützung erhielten Sie von Isabel Tannenberg (Tax).

 

 

 

 

 

 

 

 

www.kucera.biz

KUCERA berät Coreo beim Verkauf weiterer Immobilien aus dem Hydra-Portfolio

KUCERA hat die Coreo AG bei dem Verkauf von zwei weiteren Immobilien aus dem Hydra-Portfolio beraten. Die erste Immobilie ist ein repräsentatives Wohn- und Geschäftshaus mit knapp 2.200 m² Mietfläche, insgesamt elf Stellplätzen und liegt in guter Marburger Innenstadtlage. Die zweite Immobilie ist ein rund 1.000 m² großes Büro- und Geschäftshaus in unmittelbarer Nähe der Fußgängerzone Holm in Flensburg. Mehr lesen…

Federführender KUCERA Partner war Jens Koch. Steuerrechtlich beraten hat Isabel Tannenberg.

 

 

 

 

www.kucera.biz

KUCERA berät B&B bei Übernahme von neun Hotels

KUCERA hat die Hotelkette B&B bei der Übernahme des Managements von neun Hotels der Covivio-Gruppe beraten. Die Hotels befinden sich an den Standorten Berlin Dreilingen, Düsseldorf-City, Düsseldorf-Ratingen, Offenbach, Hannover, Kassel, Köln-West, Schweinfurt und München-Putzbrunn. Die Häuser sollen modernisiert und neu eröffnet werden. Mehr lesen…

Beratender KUCERA Partner war Matthias Frank (Hospitality).

 

 

 

 

www.kucera.biz

KUCERA berät Coreo beim Verkauf erster Immobilie aus Hydra-Portfolio

KUCERA hat die Coreo AG bei Ihrem ersten Immobilienverkauf aus dem Hydra Portfolio beraten. Bei der Immobilie handelt es sich um ein Wohn- und Geschäftshaus das in unmittelbarer Nachbarschaft des UNESCO-Weltkulturerbes Porta Nigra in Trier liegt.

Verantwortlich für diesen Deal waren die KUCERA-Partner Jens Koch (Real Estate) und Rolf Krauss (Tax). Mehr lesen…

 

 

 

 

www.kucera.biz

 

KUCERA berät Isaria beim Einstieg ins Schwedler Carré

KUCERA hat die Isaria Wohnbau beim Erwerb des letzten freien Baufelds im Schwedler Carré im Frankfurter Ostend beraten. Seit 2007 entsteht auf dem ehemaligen Bahngelände ein Quartier für Einzelhandel, Büros und Wohnen. Isaria entwickelt zusammen mit Max Baum das Projekt „Schwedler Trio“, ein Ensemble bestehend aus zwei siebengeschossigen Gebäuden sowie einem Hochhaus mit 16 Geschossen. Auf ca. 15.400 m² entstehen 153 Wohnungen . Mehr lesen…

Federführend waren die KUCERA-Partner Dr. Stefan Kucera und Jens Koch, zusammen mit ihrem Real Estate Team bestehend aus Nadia Chraibi, David Fekadu und Dajana Kenji. Steuerrechtliche Beratung erhielten Sie von KUCERA-Partner Rolf Krauß (Tax) zusammen mit Isabel Tannenberg (Tax).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.kucera.biz

 

KUCERA bezieht als erster Mieter die Kornmarkt Arkaden

KUCERA hat als erster Mieter ihre neuen Räume in den Kornmarkt Arkaden bezogen. KUCERA hat mit rund 2.000 Quadratmetern alle Etagen im Bürogebäude „Kornmarkt Kontor 3“ angemietet. Dabei handelt es sich um die denkmalgerechte Revitalisierung des Ostflügels des ehemaligen Bundesrechnungshofs.

Entscheidend für den Standortwechsel nach Frankfurt ist die größere Nähe zu vielen Mandanten und die höhere Standortattraktivität für junge Talente. Außerdem bietet das neue Büro ausreichend Raum für perspektivisches Wachstum. So komplettiert die Kanzlei ihr Leistungsspektrum für die Immobilienbranche um ein Notariat. KUCERA wird sich mit der Frankfurter Anwalts- und Notariatskanzlei Wildberger + Wildberger zusammenschließen. Mehr lesen…

www.kucera.biz

KUCERA berät Sirius Real Estate beim Kauf des Sony-Wega Areals

KUCERA hat die Immobiliengesellschaft Sirius Real Estate Limited beim Kauf des ehemals von Sony-Wega genutzten Gewerbeareal in Fellbach beraten. Der Gewerbepark liegt vor den Toren Stuttgarts und hat eine Nutzfläche von rund 24.600 m². Mit diesem Ankauf erweitert Sirius seine Präsenz im Stuttgarter Raum auf sechs Standorte (Ludwigsburg, Markgröningen, Stuttgart-Weilimdorf, Kirchheim, Frickenhausen und Fellbach). Mehr lesen…

Verantwortlich waren KUCERA-Partner Oliver Platt LL.M (Real Estate) und Andre Barth (Real Estate) zusammen mit Milena Stefanovic (Real Estate). Für die steuerrechtliche Beratung waren KUCERA-Partner Rolf Krauß (Tax) und Isabel Tannenberg (Tax) verantwortlich.

 

 

 

 

 

 

 

www.kucera.biz

Frankfurt bekommt Immobilienkanzlei – KUCERA eröffnet mit Notariat

In 30 Tagen ist es soweit. Im September dieses Jahres verlegt KUCERA seinen Hauptstandort nach Frankfurt am Main. Entscheidend für diesen Schritt ist die größere Nähe zu unseren Mandanten und die höhere Standortattraktivität für junge Talente. Außerdem bietet das neue Büro in den Kornmarkt Arkaden in der Frankfurter Altstadt mehr Platz für künftiges Wachstum. So komplettieren wir unser Leistungsspektrum für die Immobilienbranche um ein Notariat. Wir schließen uns mit der Frankfurter Anwalts- und Notariatskanzlei Wildberger + Wildberger zusammen. Nach Gründung der Sozietät durch Dr. Paul Wildberger, wird die Kanzlei heute von seinem Enkel Niels Wildberger geführt, der gemeinsam mit seinem Vater Lutz die Spezialisierung auf immobilienrechtliche Schwerpunkte vorantrieb. „Mit der Fusion erreichen wir ein wichtiges Ziel auf dem Weg zu einer One-Stop-Kanzlei für die Immobilienwirtschaft“, sagt Dr. Stefan Kucera, einer der Gründungspartner von KUCERA. „Mein Team und ich freuen uns, unsere Expertise bei der notariellen Transaktionsbegleitung auf einer breiteren Plattform unter Beweis zu stellen“, kommentiert Rechtsanwalt und Notar Niels Wildberger, der bei KUCERA als Partner eintreten wird.

KUCERA Rechtsanwälte ist eine Rechtsanwaltskanzlei, die als Boutique ausschließlich im Bereich des Immobilienwirtschaftsrechts tätig ist. Wir beraten in allen Rechts- und Steuerfragen, die sich während des Lebenszyklus einer Immobilie stellen. Unsere Tätigkeit bezieht sich auf Bestands- und Projektimmobilien, Spezialimmobilien wie Hotels und Anlageimmobilien nationaler und internationaler Mandanten. Bei KUCERA gehören komplexe Transaktionen und Vertragsgestaltungen und internationale Sachverhalte zum Tagesgeschäft. Die Branchenkompetenz gewährleistet zudem eine nahtlose Beratung und konzentriert
sich auf die für unsere Mandanten wesentlichen Punkte. Lesen Sie mehr …

Niels Wildberger

 

 

 

KUCERA berät OFB beim Verkauf des Projekts Hello 18 Darmstadt

KUCERA hat die OFB bei dem Verkauf von zwei Wohnhäusern des dreiteiligen Projekts Hello im Europaviertel Darmstadt beraten. Käufer ist die Bayerische Apothekerversorgung (BApV). Die Gesamtfläche von 13.107,00 m² ist aufgeteilt auf 173 Wohnungen und auf eine Gastronomiefläche von 243 m². Ab dem dritten Quartal 2019 werden die Wohnungen voraussichtlich bezugsfertig sein. Mehr lesen…

 

 

 

 

www.kucera.biz