KUCERA berät Deutsche Hospitality bei Managementvertrag für ein Hotel in Wien

KUCERA hat die Deutsche Hospitality bei dem Abschluss eines Managementvertrags für das Maxx by Steigenberger Vienna beraten. Es liegt am Margaretengürtel, im 5. Bezirk Wiens. Neben einem Spa- und Fitnessbereich bietet das Hotel 195 Zimmer inkl. 21 Suiten. Übernommen wird das Hotel von der Falkensteiner Hotelgruppe. Damit wird Wien die erste Stadt, in der die Deutsche Hospitality mit vier Hotelmarken vertreten ist. Mehr lesen…

Federführend war KUCERA-Partner Matthias Frank (Hospitality) zusammen mit Florian Weber (Hospitality).

Matthias Frank

Florian Weber

www.kucera.biz

KUCERA berät Deutsche Hospitality bei Fusion mit Zleep Hotels

KUCERA hat die Deutsche Hospitality bei der Erweiterung ihres Hotelportfolios mit der dänischen Marke Zleep Hotels beraten. Die Deutsche Hospitality übernimmt dabei 51 Prozent der Anteile der familiengeführten Zleep Hotels. Derzeit gehören ein Hotel in Schweden und zehn Hotels in Dänemark zum Portfolio der Budgetkette. Ziel der gemeinsamen Gesellschaft ist es, bis 2025 weitere 40 Zleep Hotels zu etablieren. Mehr lesen…

Verantwortlich war KUCERA-Partner Matthias Frank (Hospitality) zusammen mit Florian Weber (Hospitality) und Rolf Krauß (Tax).

Matthias Frank

Florian Weber

Rolf Krauß

www.kucera.biz