DKS Workshop bei KUCERA

Zum ersten Mal fand der DKS (Deutsche Kreditmarkt-Standards) Workshop bei KUCERA in Frankfurt statt. Eingeladen waren rund 50 Mitglieder und 4 Gastsprecher die unter anderem über Kreditsicherheiten, True Sale Transaktionen und Nachhaltigkeitskriterien bei Finanzierungen debattierten. Dr. Jörg Keibel (stv. Vorstandsvorsitzender der DKS) führte durch den Workshop und informierte im Anschluss über die nächsten Veranstaltungen der DKS. Nach den Vorträgen gab es ein „Get Together“ bei dem man sich bei Snacks und Getränken austauschen konnte. Mehr lesen…

KUCERA berät Godewind bei der Finanzierung des Erwerbes des Quartiers am Zeughaus

KUCERA hat die Godewind Immobilien AG bei der Fremdkapital-Finanzierung des Erwerbes des Quartiers am Zeughaus beraten. Das Quartier liegt im Hamburger Stadtteil Eppendorf an der Osterfeldstraße. Es besteht aus rund 43.500 m² Bürofläche. Aktuelle Mieter sind unter anderem die Deutsche Telekom, Porsche Consult und das Hamburg Business Center (HBC). Mehr lesen…

Verantwortlich waren KUCERA Partner Oliver Platt LL.M (UW Madison) (Real Estate & Finance) und Andre Barth (Real Estate & Finance).

Oliver Platt

Andre Barth

www.kucera.biz

KUCERA berät Nuveen Real Estate bei Verkauf des „Olymp“ Portfolios

KUCERA hat einen Spezial-Fonds der Nuveen Real Estate bei dem Verkauf des „Olymp“ Portfolios an den Spezialfonds „Redos Einzelhandel Deutschland II“ steuerrechtlich beraten. Die Mietfläche des Portfolios umfasst insgesamt 141.000 m² und besteht aus elf Fachmarkt- und Hybridzentren. Diese liegen in Westdeutschland und in Berlin, wie z.B. das Durlach Center in Karlsruhe oder das Allende Center in Berlin Köpenick. Ankermieter sind unter anderem Kaufland, real, EDEKA, REWE, Penny, Rossmann oder Saturn. Mehr lesen…

Verantwortlich waren die KUCERA Partner Rolf Krauß und Isabel Tannenberg zusammen mit Associate Leila Idrissi (alle Taxation).

Rolf Krauß

Isabel Tannenberg

www.kucera.biz

KUCERA berät Deutsche Hospitality bei Pachtvertrag für ein Hotel in Amsterdam

KUCERA hat die Deutsche Hospitality bei dem Abschuss des Pachtvertrags für das neue IntercityHotel Amsterdam Airport beraten. Das Hotel bietet 280 Zimmer, Tagungs- und Veranstaltungsräume, ein Restaurant und einen Wellness- und Fitness- Bereich und soll 2021 eröffnet werden. Es ist bereits das vierte Haus der Gruppe in den Niederlanden. Mehr lesen…

Federführend war KUCERA Partner Matthias Frank (Hospitality) zusammen mit Florian Weber (Hospitality).

Matthias Frank

Florian Weber

www.kucera.biz

KUCERA berät Deutsche Hospitality bei Franchisevertrag für ein Hotel in Dänemark

KUCERA hat die Deutsche Hospitality beim Abschluss des Franchisevertrags für das Steigenberger Alsik Hotel beraten. Am 6. Mai 2019 eröffnet das Hotel in Sonderborg, in der Nähe der deutsch-dänischen Grenze. Es verfügt über 190 Zimmer und Suiten, drei Restaurants und einen 4.500 m² großen Wellness- und Spa-Bereich. Mit der Eröffnung feiert die Deutsche Hospitality den Markteintritt ihrer Marke Steigenberger in Nordeuropa. Mehr lesen…

Verantwortlich war KUCERA-Partner Matthias Frank (Hospitality) zusammen mit Florian Weber (Hospitality).

Matthias Frank

Forian Weber

www.kucera.biz

KUCERA ernennt Isabel Tannenberg zur Partnerin

Isabel Tannenberg ist seit 2011 als Rechtsanwältin im Bereich Real Estate Taxation bei KUCERA tätig. Seit 2015 ist sie zudem als Steuerberaterin zugelassen.

Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der steuer- und gesellschaftsrechtlichen Beratung von in- und ausländischen Investoren, offenen und geschlossenen Immobilienfonds, Versicherungen und Projektentwicklern im Rahmen von Immobilientransaktionen und Strukturierungen. Darüber hinaus berät sie steuerrechtlich beim Abschluss von Miet- und Pachtverträgen und unterstützt ihre Mandanten in gerichtlichen und außergerichtlichen Rechtsbehelfsverfahren.

Mit der Verpartnerung von Isabel Tannenberg stärkt KUCERA durch ein „Eigengewächs“ den Bereich des Immobiliensteuerrechts, insbesondere in Bezug auf Umsatzsteuer, Grunderwerbsteuer und Grundsteuer, und legt hiermit einen weiteren Grundstein für eine neue Partnergeneration.

Isabel Tannenberg

www.kucera.biz

KUCERA berät Deutsche Hospitality bei Managementvertrag für ein Hotel in Wien

KUCERA hat die Deutsche Hospitality bei dem Abschluss eines Managementvertrags für das Maxx by Steigenberger Vienna beraten. Es liegt am Margaretengürtel, im 5. Bezirk Wiens. Neben einem Spa- und Fitnessbereich bietet das Hotel 195 Zimmer inkl. 21 Suiten. Übernommen wird das Hotel von der Falkensteiner Hotelgruppe. Damit wird Wien die erste Stadt, in der die Deutsche Hospitality mit vier Hotelmarken vertreten ist. Mehr lesen…

Federführend war KUCERA-Partner Matthias Frank (Hospitality) zusammen mit Florian Weber (Hospitality).

Matthias Frank

Florian Weber

www.kucera.biz

KUCERA berät Deutsche Hospitality bei Fusion mit Zleep Hotels

KUCERA hat die Deutsche Hospitality bei der Erweiterung ihres Hotelportfolios mit der dänischen Marke Zleep Hotels beraten. Die Deutsche Hospitality übernimmt dabei 51 Prozent der Anteile der familiengeführten Zleep Hotels. Derzeit gehören ein Hotel in Schweden und zehn Hotels in Dänemark zum Portfolio der Budgetkette. Ziel der gemeinsamen Gesellschaft ist es, bis 2025 weitere 40 Zleep Hotels zu etablieren. Mehr lesen…

Verantwortlich war KUCERA-Partner Matthias Frank (Hospitality) zusammen mit Florian Weber (Hospitality) und Rolf Krauß (Tax).

Matthias Frank

Florian Weber

Rolf Krauß

www.kucera.biz